Kategorie: NGO-News

Unsere Meinung zum “Neuen Europäischen Bauhaus”

Die Welt steht vor existenziellen Herausforderungen – ökologisch, sozial und politisch – die allesamt miteinander verzahnt sind. Das Bewusstsein dafür muss uns dazu bewegen, Lösungen zu finden – das ist einer der Kerngedanken von Cradle to Cradle. Dass exakt dieses Denken

>> Weiterlesen
Ellen Ueberschär und Nora Sophie Griefahn im Gespräch; Blog von Cradle to Cradle NGO

Mit Zuversicht politische Veränderungen anstoßen

Bei unserem 21. LAB Talk am 4. Juni hatten wir die Vorständin der Heinrich-Böll-Stiftung, Ellen Ueberschär, bei uns zu Gast. Die Stiftung leistet politische Bildungsarbeit und ist als Grünen-nahe Stiftung eng dran am politischen Geschehen. Deshalb ging es im Gespräch

>> Weiterlesen
Helmy Abouleish im Gespräch mit Tim Janßen vor laufender Kamera; Blog von Cradle to Cradle NGO

Positiver Fußabdruck in der Wüste Ägyptens

Am 20. April war der Unternehmer und Geschäftsführer der ägyptischen Sekem-Initiative, Helmy Abouleish, zu Gast im LAB Talk. Das Beiratsmitglied von C2C NGO setzt sich seit Jahren für eine organische und nachhaltige Landwirtschaft ein. Sekem ist jedoch nicht nur Landwirtschaftsbetrieb

>> Weiterlesen
Gründung einer Regionalgruppe Cradle to Cradle NGO, Blog von Cradle to Cradle NGO

Wie gründest Du eine C2C NGO Regionalgruppe?

Was würden wir bloß ohne unsere Ehrenamtlichen machen? Sie machen das Cradle to Cradle-Konzept in der Breite bekannt, organisieren regionale Projekte und arbeiten daran, dass ihre Region einen positiven ökologischen Fußabdruck hinterlässt. Durch rund 40 Regionalgruppen ist Cradle to Cradle NGO

>> Weiterlesen
Akademie 2016

Unsere Meinung zur Verantwortung der Generationen

Eine Billion Euro will die Europäische Investitionsbank EIB in diesem Jahrzehnt in den Klimaschutz investieren. Und sie will wissen, mit welchem Rückhalt der Bevölkerung sie beim Klimaschutz rechnen kann. Dazu hat sie 30.000 Menschen in 30 Ländern befragt – und

>> Weiterlesen
Kosmetikverpackungen und Blätter vor hellem Hintergrund, Blog von Cradle to Cradle NGO

Kosmetik – Vom Problemfall zum nützlichen Produkt

In Europa benutzen wir durchschnittlich sieben verschiedene Kosmetika pro Tag. Pro Jahr sind das mehr als fünf Kilogramm pro Person. Hygieneprodukte wie Zahnpasta, Shampoo und Deodorant, aber auch Schönheitsprodukte wie Parfüm, Lippenstift und Make-up. Ein solches Produkt besteht oft aus

>> Weiterlesen
Feld aus Vogelperspektive mit verschiedener Bepflanzung, Blog von Cradle to Cradle NGO

Eine Landwirtschaft nach Cradle to Cradle?

Bodenverlust, Klimawandel, Rückgang der Biodiversität: Die moderne Landwirtschaft ist nicht nur mitverantwortlich für die großen Umweltprobleme unserer Zeit, sie leidet auch selbst unter ihnen. Trotzdem konnten sich alternative Bewirtschaftungssysteme, die mit der Natur statt gegen sie arbeiten, noch nicht flächendeckend

>> Weiterlesen