Juli 2022

So geht morgen: 5 Chancen für eine zukunftsfähige kommunale Entwicklung

Schon heute wohnt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten und ihrer direkten Umgebung. Bis 2100 – wenn die weltweite Bevölkerung laut UN auf rund 11 Milliarden gestiegen ist – werden es der OECD zufolge voraussichtlich sogar 85 Prozent sein. Unser Leben wird immer urbaner und das bringt viele Vorteile mit sich – aber auch Heraus- forderungen. Denn die Klima- und Ressourcenkrise belastet auch Kommunen: Extreme Wetterereignisse wie Starkregen, hohe Temperaturen und Ressourcenknappheit verdeut- lichen, dass die Stadt der Zukunft resilient sein muss. Städte und Gemeinden sind aber auch Orte der Innovation, Vielfalt, Kultur und des Fortschritts. Kommunen haben daher die besten Voraussetzungen, Lösungen für diese Probleme zu entwickeln und damit Vorbilder für Wirt- schaft und Gesellschaft zu sein.

Sie haben Interesse mit uns zusammenzuarbeiten, dann schreiben sie uns an:

 

 

anfrage[a]c2c.ngo