IMG_1685

Der Cradle to Cradle e.V. als Themenpate beim G7 Jugendgipfel

 

Über 50 Jugendliche aus allen Teilen der Welt setzten sich beim diesjährigen G7 Jugendgipfel mit aktuellen Problemen und Lösungsansätzen zu fairem und nachhaltigem Wirtschaften und dem Schutz der Umwelt auseinander. Als Themenpaten waren auch die Geschäftsführer des Cradle to Cradle e.V. Nora Sophie Griefahn und Tim Janßen eingeladen, den Jugendlichen den Cradle to Cradle Ansatz näher zu bringen.

Die teilnehmenden Jugendlichen, davon je sechs aus den G7-Ländern und weitere aus anderen Teilen der Welt trafen sich für neun Tage beim G7 Jugendgipfel in Berlin. Sieben Tage lang diskutierten sie gemeinsam wie faires und nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz funktionieren kann und entwickelten Positionspapiere, die im Anschluss an Kanzlerin Merkel übergeben wurden.

Nachdem sich die Teilnehmer schon bei nationalen Treffen mit den Themenbereichen des Gipfels auseinandergesetzt hatten, bekamen sie die Gelegenheit mit Referenten verschiedener Organisationen in Workshops herauszufinden welche Rolle jeder Akteur bei der Findung von Lösungen einnehmen kann.

 
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte dieser Webseite des Cradle to Cradle e.V. sind lizenziert unter einer Creative Commons 4.0 International Lizenz : Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter Presse erhalten.