Um auch im nächsten Jahr Transformationsprojekte dieser Art anstoßen und durchführen zu können, möchten wir Euch um Unterstützung bitten. Als spendenfinanzierte Organisation sind wir auf eine steigende Anzahl Förder*innen angewiesen, um weiterhin Bildungsarbeit zu leisten, Veranstaltungen wie unseren Congress zu organisieren und Cradle to Cradle in die Gesellschaft zu tragen. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind wir dankbar für Eure finanzielle Unterstützung und freuen uns über neue Förder*innen, die es uns auch im nächsten Jahr ermöglichen, unsere Arbeit voranzubringen.

 

Denn für 2023 haben wir wieder einiges geplant: Im Zuge unseres Leuchtturmprojekts Labor Tempelhof werden wir unsere Eventreihe weiterführen und eine Ausstellung in Berlin veranstalten. Unser Internationaler Cradle to Cradle Congress geht in die siebte Runde. Außerdem werden wir weitere Events wie Fachforen, LAB Talks und Summits veranstalten. Wir konzipieren ein digitales Lerntool für Schüler*innen, bauen unsere politische Arbeit aus und vieles mehr. Für diese Arbeit braucht es viele Unterstützer*innen. Wir freuen uns über jede*r Förder*in und verlosen drei C2C-Goodiebags unter den Menschen, die uns bis zum 31. Dezember als Förder*in stärken.

 

Wir wünschen Euch einen positiven Ausklang des Jahres 2022 und danken Euch ganz herzlich für Eure Unterstützung!

🕯️🕯️🕯️🕯️

 

>> Förder*in werden

Schreibe einen Kommentar