Die Winter und -festtagszeit ist die beste Zeit, um sich gemütlich auf das Sofa zu kuscheln und mal wieder ein Buch rauszuholen. Selbst wenn Ihr persönlich vielleicht nicht gerne lest, machen sich Bücher super als Geschenk für Groß und Klein.

Vor allem Kinder erkunden Bücher mit all ihren Sinnen, gerne auch mal mit dem Mund. Umso wichtiger also, dass alle Bestandteile aus gesunden Materialien gemacht sind. Bei C2C-Büchern wird darauf geachtet, dass die Materialien aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft kommen und auch die Druckfarben biologisch abbaubar sind. Die Bücher sind also von vorneherein für den biologischen Kreislauf konzipiert, materialgesund und kreislauffähig. 

Eine Auswahl von C2C-Büchern findet ihr bei Neunmalklug oder Kosmos, die ihre Bücher bei Gugler drucken. Weitere Bücher, die nach C2C gedruckt sind, sind zum Beispiel “Wenn nicht jetzt, wann dann” von Harald Lesch, “Unsere Zukunft ist jetzt!” oder “Faironomics”. Auch ideal für einen inhaltlichen Einstieg zu C2C sind natürlich die Bücher über Cradle to Cradle von Michael Braungart und William McDonough.

Apropos Thema Bücher: Ihr wollt die Entstehung eines neuen C2C-Kinderbuchs unterstützen? Dann schaut mal hier in die Crowdfunding Campagne  rein: www.startnext.com/elefantmachtindiestadt Spoiler: Es geht um Elefanten und Nährstoffe!💩😉