UNSER REFERAT BILDUNG

C2C-BILDUNG FÜR ALLE

Bildungsarbeit für Cradle to Cradle ist schon immer unsere Kernaufgabe als NGO. Unser Referat Bildung bringt das Konzept nun auch in Schulen – durch modulare  Bildungsmaterialien als integraler Bestandteil des Unterrichts in verschiedenen Klassenstufen.

In praktischen Workshops oder bei einer Führung durch unser C2C LAB in Berlin machen Anna und Gianluca C2C in der Praxis zudem für Studierende und alle interessierten Personen erlebbar.

Das Referat ist außerdem unsere Sammelstelle für Wissen rund um C2C: Wir recherchieren C2C-nahe Themen, bereiten aktuelle Forschungsergebnisse auf und stellen unser Wissen öffentlich zur Verfügung

Unser Bildungs- und Wissensnetzwerk soll wachsen. Wir sind daher offen für unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit mit Schulen, Hochschulen, Bildungsinitiativen, Forschungsinstituten und Vereinen. Sprecht uns gerne an, wenn wir z. B. einen Workshop bei Euch machen sollen oder Ihr mit uns gemeinsam ein Bildungsformat entwickelt möchtet.

 

Du bist Lehrer*in und möchtest Cradle to Cradle in Deine Schule bringen? Oder Du bist anderweitig in der Bildungsarbeit tätig und interessierst Dich für die Vermittlung von C2C? Und Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Dann melde Dich hier an und erhalte Neuigkeiten aus dem Bildungsreferat über Bildungsmaterialien, Workshop-Angebote und Veranstaltungen.

 

>> Zur Anmeldung für die Bildungs-News

KONTAKT

Anna Britz vor dunkelgrünem Pflanzenhintergrund, dunkelgraues Hemd, dunkle Haare zu Dutt, kleine goldene Ohrringe, lächelnd
Anna Britz

E-Mail: anfrage[at]c2c.ngo
Tel.: +49 (0) 30 4677 4780

Gianluca Feraro vor dunkelgrünem Hintergrund, grauer Pulli, dunkle kurze Haare, lächelnd
Gianluca Ferraro

E-Mail: anfrage[at]c2c.ngo
Tel.: +49 (0) 30 4677 4780

UNSERE C2C-BILDUNGSMATERIALIEN FÜR EUCH

UNSERE C2C-BILDUNGSMATERIALIEN FÜR EUCH

In unserer Bildungsarbeit möchten wir mit Akteur*innen der institutionellen Bildung kooperieren. Wir möchten sie dabei unterstützen, Schüler*innen einen positiven Blick in die Zukunft zu bieten, ihnen eventuelle Ängste zu nehmen und mit ihnen Lösungsansätze zu erarbeiten. Wir möchten die Funken der Kreativität und des Erfindergeists, die Cradle to Cradle birgt, so früh wie möglich bei Kindern und Jugendlichen entfachen. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Beschäftigung mit der C2C-Idee sehr motivierend wirkt und zu Partizipation anregt.

Baum mit markierten Wurzeln

C2C-Grundwissen

Zum Einstieg (ohne Vorwissen): Zukunftsvisionen nach C2C

>> Nachrichten aus der Zukunft

Zeitungsschlagzeilen zu Entwicklungen, wie sie in einer C2C-Zukunft denkbar wären

  • ab 12 Jahre
  • Dauer ab 30 Minuten

>> Zukunftsreise 

(Vor-)Lesetext, der eine C2C-Welt mit ihren verschiedenen Bereichen beschreibt. Zuhörende reisen gedanklich mit.

  • ab 10 Jahre
  • Dauer ab 30 Minuten

Zum Einstieg in das Thema C2C: Was bedeutet Cradle to Cradle?

 

>> Poster-Serie zur Einführung in Cradle to Cradle

Poster zum Ausdrucken oder zur digitalen Verwendung

>> Erklärung zur Poster-Serie

>> Begleitfragen (Arbeitsblatt zum Ausdrucken)

>> Qr-Code zur digitalen Version der Begleitfragen
     (ausfüllbar am Handy oder PC)

>> Lösungsblatt

  • ab 12 Jahre
  • Dauer ab 45 Minuten

Zur Sensibilisierung für die Problemstellung:

 

>> Quiz: So wenig Ressourcen, so viel Müll? I

Zahlen und Phänomene zur Sensibilisierung

  • Version I zum Zuordnen
  • Arbeitsblatt und Lösungsblatt sowie Quellen und Erläuterung für Lehrer*innen
  • ab 12 Jahre
  • Dauer ab 30 Minuten

>> Quiz: So wenig Ressourcen, so viel Müll? II

Zahlen und Phänomene zur Sensibilisierung

  • Version II Multiple Choice
  • Arbeitsblatt und Lösungsblatt sowie Quellen und Erläuterungen für Lehrer*innen
  • ab 12 Jahre
  • Dauer ab 30 Minuten

System-Map Klima-Ressourcen-Müll

Erarbeitung und Verständnis der vielfältigen Verbindungen globaler Phänomene mit Fokus auf die Problembereiche Müll, Ressourcen und Klima im aktuellen Ist-Zustand unseres Planeten und in einer C2C-Version. 

>> Erläuterungen für Lehrer*innen

 

Teil I: Ist-Zustand unseres Planeten

>> Arbeitsanweisungen

>> Arbeitsblatt I Klima-Ressourcen-Müll
     (Ist-Zustand)

>> Lösungen zu Arbeitsblatt I

 

Teil II: C2C-Vision für unseren Planeten

>> Arbeitsanweisungen

>> Arbeitsblatt II Klima-Ressourcen-Müll
      (C2C-Vision)

>> Lösungen zu Arbeitsblatt II

  • ab 12 Jahre
  • Dauer ab 45 Minuten

>> Erklärvideo (in Arbeit)

Zusatzmaterial:

Vertiefendes Hintergrundwissen über C2C-Begrifflichkeiten und -Fragen:

>> Glossar für Lehrer*innen

>> Q&A für Lehrer*innen

Baum mit markiertem Stamm

C2C-Aufbauwissen

Produkte nach C2C-Kriterien denken:

 

>> Mit der C2C-Brille sehen

Mit spielerischer Anleitung ein Alltagsprodukt nach C2C-Kriterien analysieren und Ansätze einer eigenen Produkt-Idee entwickeln.

  • ab 10 Jahre
  • Dauer ab 45 Minuten

>> C2C-Produkte des Wandels – C2C Good Practice Beispiele

>> C2C-Produkte des Wandels Arbeitsblatt I

>> C2C-Produkte des Wandels Arbeitsblatt II

Good-Practice-Beispiele für C2C-Produkte entdecken, C2C-Kriterien analysieren und in eigenem Produktdesign-Prozesse anwenden.

  • ab 12 Jahre
  • Dauer ab 45 Minuten